Rudern

Folgen
Rudern

Details

Beschreibung

Ein Sport für alle(s)!


Bitte beachte aus aktuellem Anlass die gesonderten Verhaltensregeln und nimm vor dem Training noch einmal Kontakt mit der Abteilungsleitung auf.


Hier findest Du außerdem einen Jahresrückblick 2020 mit unseren Aktivitäten von Jörg.


So rudern wir

Wir sind ambitionierte Ruderer von Anfänger:innen und Fortgeschrittenen, die unter fachkundiger Anleitung von Trainern seit April 2006 das Rudern erlernen sowie die Rudertechnik verbessern. Wir freuen uns über weitere Interessierte, die mit uns zusammen trainieren wollen. In der Sommersaison, von April bis Oktober, rudern wir auf dem Maschsee. In der Winterzeit, von November bis März, rudert unsere Trainingsgruppe (Fortgeschrittene, die auch mal eine Regatta teilnehmen) weiter und für alle findet das Training indoor im Ruderbecken, Trainingsraum und auf dem Ruderergometer statt. Einen Schwerpunkt setzen wir hierbei auf Kraft und Ausdauertraining sowie Bereiche aus dem Gesundheitssport und Yoga. Da Rudern ein Mannschaftssport ist, fehlt auch nicht das gesellige Beisammensein mit Essen und Trinken nach dem Training im Clubhaus des 1. FRC Hannover.


Du möchtest ausprobieren, ob Rudern für Dich die richtige Sportart ist und bei uns mitrudern? 

Dann heißen wir Dich herzlich willkommen. Zur besseren Koordination der Trainings möchten wir vor Deinem ersten Besuch gerne mit Dir ein kurzes Kennenlerngespräch führen, darum nimm vor Deinem ersten Besuch mit uns Kontakt auf und nenne uns Deine Telefonnummer, wir melden uns dann bei Dir. Die Umkleiden und sanitären Anlagen sind binär. Zu Deinem Probetraining bringst Du am besten enganliegende Sportbekleidung und schmale Sportschuhe mit.


Was ist Rudern eigentlich genau?

Rudern ist ein naturverbundener Wassersport. Er verbindet Kraft und Ausdauer, Teamgeist und Dynamik. Zu fast allen Jahreszeiten kann man Flüsse und Seen mit dem Boot erkunden. In Deutschland hat Rudern eine über 150-jährige Tradition. Rudern nicht nur Wettkampfsport und olympische Disziplin, sondern auch ein für alle geeigneter Breitensport.

Rudern bedeutet, der Natur nah zu sein und körperlichen Ausgleich zu finden. Rudern gehört zu den wenigen Sportarten, die nahezu alle Muskelgruppen beanspruchen und gleichzeitig Ausdauer, Koordination, Herz und Kreislauf trainieren. Da außerdem das Verletzungsrisiko sehr gering ist, hat Rudern einen hohen gesundheitlichen Wert und eignet es sich für jeden Fitnessgrad.


Unsere Teams